Loading...
Tagesseminare2019-10-07T20:56:17+00:00

Tagesseminare

Das Gebet

In diesem Seminar werden wir die verschiedenen Möglichkeiten des Gebetes erforschen – die unterschiedlichen Gebetsformen ebenso wie östliche und westliche Traditionen des Betens.

Große spirituelle Figuren aus Ost und West und ihre Aussagen und Empfehlungen sollen uns ebenso inspirieren, wie das Bewusstsein der unterschiedlichen Stufen des Gebetes. Wenn auch im Westen das Gebet eine zentralere Rolle spielen mag, als in den östlichen Traditionen, so wird doch jeder Sucher weltweit das Gebet als einen unumgänglichen Zugang zum Göttlichen erfahren. Eine spirituelle Praxis ohne das Gebet ist undenkbar und auch im Alltag erweist sich das Gebet als eine der größten Hilfen, zu denen die Menschheit zu allen Zeiten Zuflucht genommen hat.

Bei diesem Tagesseminar wollen wir die praktische Seite des Betens vor allem hervorheben, neben den theoretischen Erörterungen dazu.

Die Sehnsucht nach Gott in uns findet im Gebet ebenso ihren Ausdruck, wie der Ruf nach Hilfe und Führung im eigenen Leben. In diesem Sinne ist Beten ein Schrei des Herzens, ein Gespräch mit Gott über das wir in diesem Seminar mehr erfahren wollen. Beten ist nicht nur das Falten der Hände, oder das Knien vor dem Höchsten, es ist das eigene, vertrauensvolle Versenken unseres Denkens, Fühlens und Wollens in das Herz Christi oder das Meer der göttlichen Gnade.

Die Liebe zum Gebet begleitet den Sucher ein Leben lang und mündet immer wieder in die Freude der Erfüllung. Gebete sind wirksam. Gebete werden erhört. Gebete sind notwendig, wenn wir den Zugang zu den Tiefen des Lebens pflegen wollen.

Dieses Tagesseminar soll uns letztendlich dazu inspirieren, mehr und bewusster zu beten, zu wissen warum wir das tun, zu wissen für wen wir es tun und zu welchem Ziel uns das aufrichtige Gebet hinführt.

Termin auf Anfrage

Seminarzentrum Auristige im Zentrum der Bewegung
Ischlerbahnstraße 23, A-5301 Eugendorf

Anmeldung

Wenn der Seelenvogel fliegt

Eine Einführung in das spirituelle Singen

Nach der stillen Meditation bietet die Musik den einfachsten Zugang zu höheren Erfahrungen und Welten. Das Singen ist hierfür am besten geeignet. Die menschliche Seele will singen und durch spirituellen Gesang können wir den Hunger unserer Seele stillen. Ein tiefes Glücksgefühl stellt sich ein. Daher begleiten Gesang und Musik die spirituellen Praktiken zu allen Zeiten und in allen Kulturen. Im Gegensatz zu unserer gewohnten Art des Singens entspringt echter spiritueller Gesang dem Herzen, dem Sitz unseres Selbst. Erst dadurch entfalten spirituelle Lieder ihre volle Wirkung auf unser Bewusstsein.

Da wir im Alltag jedoch eine andere Prägung erfahren im Umgang mit Musik und Gesang, müssen wir das spirituelle Singen erlernen und üben.

Dieses Seminar behandelt alle Fragen zu diesem Thema und eröffnet einen neuen Blick auf die Möglichkeiten des Singens. Singen kann uns nicht nur äußerlich begeistern, sondern vor allem auch innerlich bleibend erfüllen.

Termin auf Anfrage

Seminarzentrum Auristige im Zentrum der Bewegung
Ischlerbahnstraße 23, A-5301 Eugendorf

Anmeldung

Die Kunst der Meditation

Eine Einführung in das Meditieren.

Meditation ist leicht erlernbar. Die ersten Schritte in jede neue Welt sind entscheidend für die weiteren Erfahrungen, die sich uns darin eröffnen können. Ein einfacher, umfassender und zugleich anspruchsvoller Zugang zum Meditieren wird daher in diesem Tagesseminar angestrebt. Meditation richtig geübt, wird unser Leben verändern, wie nichts sonst. Die Voraussetzungen dazu sind die eigene Sehnsucht, und unsere Bereitschaft zum eigenen Streben und dem Ausführen erster Übungen.

Meditation ist Stille, energetisierend und erfüllend. Meditation ist die größte Hilfe im Leben und der Weg zu innerem Frieden und zu Gott.

Dieses Seminar behandelt alle wesentlichen ersten Fragen zum Meditieren und stellt grundlegende, einfache Übungen vor, die jeder leicht und unabhängig von der eigenen religiösen oder philosophischen Orientierung ausführen kann.

Termin auf Anfrage

Seminarzentrum Auristige im Zentrum der Bewegung
Ischlerbahnstraße 23, A-5301 Eugendorf

Anmeldung


Warum nich hinaus
Ins Ewige, Freie, Stille?
Lass alles Tote zurück.
Geh den weglosen Pfad,
Sonnenerleuchtet.
Atme zum ersten Mal
jenseits der Mauern.

INSPIRATIONEN– SEMINARABEND
9. November 2019

18.00 h
Seminarzentrum Eugendorf